Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Unterschied Zwischen Kühlschranktyp: Kühlschrank vs. Gefrierschrank vs. Vitrine

Einen Kühlschrank zu Hause und im Büro zu haben, ist zu einem Grundbedürfnis geworden, das befriedigt werden muss. Der Grund dafür ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie Lebensmittel oder Getränke, für die Sie keine Zeit zum Verzehr hatten, aufbewahren möchten und diese zu einem späteren Zeitpunkt verzehren möchten, Sie auf jeden Fall einen Lagerraum benötigen, der das Verderben der Lebensmittel oder Getränke verhindert.

Kühlschrank

Im Allgemeinen gibt es drei Arten von Kühlschränken oder was allgemein als Kühlschränke bezeichnet wird: Kühlschrank (normaler Kühlschrank), Gefrierschrank und Vitrine. Für weitere Details vergleichen wir die drei Arten von Kühlschränken unter verschiedenen Aspekten.

Hier ist eine Zusammenfassung der Unterschiede zwischen Kühlschrank vs. Gefrierschrank vs. Vitrine.


BESONDERHEIT KÜHLSCHRANK GEFRIERFACH VITRINE
Physische Form Hat 1 Tür und 2 Tür Varianten Hat Tiefkühl- und Gefriertruhe-Varianten Ähnlich einem Kühlschrank vom Typ Kühlschrank, aber mit einer durchsichtigen Vordertür
Funktion Aufbewahrung von Speisen und Getränken Lebensmittel einfrieren. Wird auch häufig in Eisdielen verwendet. Wird normalerweise von Verkäufern von Getränken und Speisen verwendet, um direkt von vorne gesehen zu werden
Maximales Kühltemperaturniveau Nr 2 Der kälteste (Nr. 1) Nr 3
Stromverbrauch Nr 2 Der kälteste (Nr. 1) Nr 3

Die physische Form des Kühlschranks

1. Die physische Form des Kühlschranks

Im Allgemeinen gibt es zwischen den drei oben genannten Kühlschranktypen keinen allzu markanten physikalischen Unterschied. Kühlschrank (normaler Kühlschrank) hat im Allgemeinen eine Variante von 1 Tür und 2 Türen. Es ist klar, dass Sie mit einem 2-türigen Kühlschrank Lebensmittel und Getränke mit mehr Fassungsvermögen (mit zusätzlichen Ablagen an der Rückseite der Kühlschranktür) aufbewahren können als mit einem Kühlschrank mit nur einer Tür zum Beispiel ein Kühlschrank Samsung

Mittlerweile bestehen auch Gefriertruhen in der Regel aus 2 Typen, nämlich Tiefkühltruhen und Gefriertruhen. In der Regel bieten die neuesten Kühlschränke derzeit auch einen Gefrierschrank, der in das Innere des Kühlschranks integriert ist, oder einen Kühlschrank mit Gefrierfach.

gefrierfach

2. Physische Form des Gefrierschranks

Die Tiefkühltruhe selbst bietet mehrere Einschübe für diejenigen unter Ihnen, die Lebensmittel oder Getränke bei von vorne geöffneter Tür einfrieren möchten. Während die Gefriertruhe, oder was Sie normalerweise in einer Eisdiele sehen, auch mehrere Fächer hat, die zum Einfrieren von Speisen oder Getränken nützlich sein können. Der Unterschied liegt jedoch in der Kühlschranktür, die von oben geöffnet werden muss. Außerdem sind Gefriertruhen im Allgemeinen breit und nicht erhöht.

Vitrinenkühlschranks

3. Physische Form der Vitrine

Showcase ist der neueste Kühlschranktyp, der auf den ersten Blick einem Liebherr Kühlschrank  ähnelt, aber mit einem transparenten Türdisplay (von außen sichtbar) anders aussieht.

Wie der Name schon sagt, Vitrine, was so viel bedeutet wie "zeigen / zeigen", wird diese Art von Kühlschrank im Allgemeinen von Getränke- oder Lebensmittelverkäufern verwendet, damit die von ihnen verkauften Waren direkt von den Verbrauchern gesehen werden können. Darüber hinaus besteht das Innere dieser Art von Kühlschrank nur aus Regalen, die verwendet werden können, um Lebensmittel oder Getränke in mehreren Reihen anzuordnen.

Maximale Kühltemperaturrate

Basierend auf dem niedrigsten Temperaturniveau, das von den drei oben genannten Kühlschranktypen erreicht werden kann, steht der Gefrierschrank immer noch an erster Stelle mit einer maximalen Kühltemperatur von -28 ° C (in der Gefriertruhe). Grundsätzlich ist der Gefrierschrank dafür ausgelegt, Wasser zu Eiswürfeln einzufrieren, daher ziehen es viele Verkäufer von Eiscreme oder Tiefkühlkost vor, die von ihnen verkauften Waren im Gefrierschrank zu lagern, bevor sie schließlich in die Hände der Verbraucher gelangen. Darüber hinaus können Sie den Gefrierschrank in Ihrem Zuhause verwenden, um Eiswürfel herzustellen oder das Fleisch einfach länger zu lagern (es kann etwa 1-3 Monate dauern).

Den zweiten Platz belegt ein Kühlschrank (normaler Kühlschrank) mit einer maximalen Kühltemperatur von 0℃. Im Allgemeinen dient der Kühlschrank, den Sie normalerweise zu Hause verwenden, nur als Aufbewahrungsort für Lebensmittel und Getränke, um sie kühl und frisch zu halten. Allerdings können Sie Rohstoffe wie Fleisch oder Gemüse nicht so lange lagern wie das Gefrierfach, es reicht möglicherweise nur für die nächsten Tage. Denken Sie daran, je länger es im Kühlschrank gelagert wird, desto geringer wird auch der Nährstoffgehalt dieser Rohstoffe.

Schließlich ist eine Vitrine, die nur eine maximale Kühltemperatur von 0-10 ° C erreichen kann, perfekt, wenn Sie Fast Food oder Dosengetränke hineinstellen möchten. Die Vitrine ist nicht nur von außen gut sichtbar, sondern verfügt auch über eine Gummitür an der Tür, die ein komfortables Öffnen und Schließen ermöglicht, ohne die Temperatur und Frische im Inneren signifikant zu reduzieren. Darüber hinaus kann die Kühlleistung der Vitrine doppelt so schnell sein wie bei einem normalen Kühlschrank.

Kapazität und Anordnung der Waren darin

In Bezug auf die Lagerkapazität wird die Vitrine für Sie sehr zufriedenstellend sein, da darin normalerweise Dosengetränke aufbewahrt werden und auch die Regalfunktion darin ermöglicht, diese Getränke im Vergleich zu anderen Arten von Kühlschränken übersichtlicher und abwechslungsreicher zu organisieren . Durchsichtige und von außen sichtbare Türen erwecken auf den ersten Blick den Eindruck einer relativ großen Kapazität.

Gefrierschränke sind auch nicht weniger umfangreich, wenn sie zum Aufbewahren von Lebensmitteln oder Getränken verwendet werden. Da er eher breit ausgelegt ist, können Sie in diesem Kühlschranktyp Speisen und Getränke waagerecht anordnen. Mit anderen Worten, der Gefrierschrank ermöglicht Ihnen das Einfrieren von Lebensmitteln oder Getränken mit einer Kapazität und Anordnung, die noch gesät werden können.

Inzwischen scheint ein gewöhnlicher Kühlschrank (Kühlschrank) in Bezug auf die Effizienz in der Nutzung seines Platzes überlegen zu sein, da sich an der Rückseite der Tür ein Ablagefach befindet. Sie können Eier, in Kartons oder Beutel verpackte Milch oder sogar Trinkflaschen auf den Wein legen. Da seine Funktion jedoch nur zum Kühlen von Speisen und Getränken ist, fällt es Ihnen aufgrund der vielen Einschübe oder noch weniger Platzes für Rohstoffe unterschiedlicher Größe und Art oft schwer, die passende Anordnung für verschiedene Gegenstände darin zu finden.

Stromverbrauch

Für den benötigten Stromverbrauch kann der Gefrierschrank (der nicht in den Kühlschrank integriert ist) immer noch als der effizienteste bezeichnet werden, da er grundsätzlich selten geöffnet wird.

Wenn der Kühlschrank geöffnet wird, entweicht ein Teil der kalten Luft im Inneren und lässt die Temperatur des Kühlschranks ansteigen. Um die Temperatur im Kühlschrank wieder abzusenken, braucht es viel Energie und natürlich viel Strom.

Daraus kann tekhnologie.com schließen, dass der Kühlschrank nach der Intensität des Öffnens und Schließens an zweiter Stelle steht, gefolgt von der Schaufensterfront als Klassenzimmer mit dem meisten Energie- und Strombedarf.. Im Durchschnitt bieten die neuesten Vitrinen jedoch bereits eine effizientere Nutzung von Strom, sodass sie sehr gut geeignet sind, wenn Sie ein Getränkegeschäft in einem Internetcafé oder -geschäft eröffnen möchten oder möchten.

tajus
tajus Mein Name ist Tajus, ich bin das zweite Kind von zwei Brüdern, die gerne Artikel auf Blogs lesen, diesmal werde ich mich selbst auf diesem Blog mit einer Diskussion über zukünftige Technologien rund um unsere Umwelt schreiben.

Kommentar veröffentlichen for "Unterschied Zwischen Kühlschranktyp: Kühlschrank vs. Gefrierschrank vs. Vitrine"