Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Samsung Odyssey Neo G9

Der Gaming-Monitor Odyssey G9 ist bereits eines der größten und beeindruckendsten Displays auf dem Markt, und jetzt aktualisiert Samsung das Panel, um es doppelt so hell zu machen. Das 49-Zoll-Display bietet bereits eine längliche und ultrabreite QHD-Auflösung namens DQHD, was zwei QHD-Monitoren nebeneinander entspricht. Zoll Samsung Odyssey Neo G9.

Odyssey Neo G9
(Image credit: samsung.com)

Für Gamer bedeutet die HDR2000-Bewertung des Odyssey Neo G9, dass Sie mehr Kontrast sehen. Dies bedeutet, dass Sie mehr Details in Schatten und Lichtern sehen, sodass Sie Dinge in den dunklen Schatten oder hellen Bereichen einer Szene in Ihrem Spiel erkennen können, z. B. Feinde, die sich im Hintergrund verstecken.

Samsung Odyssey Neo G9 Einstellungen

Der Einrichtungsprozess für das Samsung Odyssey Neo G9 ist nicht besonders kompliziert, aber aufgrund der Größe der Hardware benötigen Sie jemanden, der Ihnen beim Einrichten hilft – keinen Monitor, den Sie selbst installieren können. Im Gegensatz zum Monitor Asus ROG benötigen Sie außerdem einen Schraubendreher, um den Standfuß am Display zu befestigen. Wandhalterungen sind eine alternative Option, wenn Sie eine benötigen.

Odyssey Neo G9
(Image credit: samsung.com)

Mit dem Ständer sehen Sie eine Gesamtgröße von 45,3 Zoll x 21,1 Zoll x 16,5 Zoll (also 1151 mm x 536 mm x 419 mm) und wiegt 32 Pfund (14,5 Kilogramm). Sie benötigen viel Platz, um es zu installieren, und aufgrund seines geschwungenen Designs nimmt es von vorne nach hinten mehr Platz ein, als Sie vielleicht denken. Die abgerundete Rückseite hat viel weißen Kunststoff und den gleichen Ring aus RGB-LED-Leuchten wie beim ursprünglichen Odyssey G9, und die Anschlüsse zeigen nach unten, was es etwas knifflig macht.

Der Monitor lässt sich leicht in der Höhe verstellen, außerdem lässt er sich etwas neigen und drehen. Sobald es fertig ist, können Sie es ohne Hilfe bewegen, aber fühlen Sie sich frei über die Größe und das Gewicht dieses Hardwareteils. Nur für diejenigen, die die beste Gaming-Monitor-Technologie wollen und Platz dafür haben. Hier gibt es keine eingebauten Lautsprecher, sodass Sie auch Platz für einige externe Lautsprecher benötigen.

Die Bildschirmmenüs, die Sie mit dem Odyssey Neo G9 erhalten, sind ziemlich einfach zu navigieren, sodass Sie die Bildschirmtastatureinstellungen schnell anpassen, zwischen den Modi wechseln und Bild-in-Bild-Funktionen aktivieren können, wenn Sie mehr als einen Eingang angeschlossen haben. In Bezug auf die Anschlüsse haben wir einen DisplayPort 1.4, zwei HDMI 2.1, zwei USB-A, einen USB-B und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse (obwohl nur DisplayPort eine maximale Bildwiederholfrequenz von 240 Hz unterstützt).

Samsung Odyssey Neo G9 Gambar Bildqualität

Das VA-LCD-Panel mit 32:9-Seitenverhältnis des Samsung Odyssey Neo G9 wird mit der gleichen Quanten-Mini-LED-Technologie beleuchtet, die auch bei Luxus-Fernsehern von Samsung verwendet wird. Es ist eine enorme Verbesserung gegenüber dem letztjährigen Modell, es ist ein wichtiges Verkaufsargument für das Display und liefert atemberaubende Bilder: Spiele sehen auf diesem Monitor großartig aus, mit satten lebendigen Farben, tiefem Schwarz und HDR-Unterstützung, was zu einem ausgewogenen Panel führt ohne verlorene Details.

Neben einer maximalen Helligkeit von 2.000 Nits bietet dieser Monitor eine Reaktionszeit von 1 ms, eine maximale Bildwiederholfrequenz von 240 Hz, 100 Prozent sRGB-Farbraum, 90 Prozent DCI-P3-Farbraum und Unterstützung für Nvidia G-Sync und AMD FreeSync Pro . Alles ergibt ein Bild, das klar und scharf aussieht.

Der extrem breite Bildschirm-Formfaktor macht in vielen Spielen einen wesentlichen Unterschied, von Rennspielen bis hin zu Ego-Shootern. Eines der Spiele, die wir getestet haben, war Red Dead Redemption 2, und der weitläufige amerikanische Westen sah noch nie so gut aus. Es bedeutet auch viel Platz, um Fenster für Ihren Computer nebeneinander anzuordnen. Beachten Sie jedoch, dass Filme und Shows mit einer dicken schwarzen Linie an der Seite angezeigt werden.

Schließen

Das Samsung Odyssey Neo G9 ist mit einem 49-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 5120 x 1440 Pixel und einem Krümmungsradius von 1000R ausgestattet. Der Bildschirm wird mit der Quantum-Mini-LED-Tekhnologie hergestellt. Es verfügt über 2048 lokale Dimmzonen, die dunkle Bereiche dunkler und helle Bereiche heller machen. Es gibt auch Unterstützung für HDR und HDR10+. Es erreicht eine maximale Helligkeit von 2.000 Nits und ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1.

Für Gamer sollte der Monitor Asus eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 240 Hz unterstützen und die angegebene Reaktionszeit (GTG) beträgt eine Millisekunde. Darüber hinaus ist es mit den Technologien AMD FreeSync Premium Pro und NVIDIA G-Sync kompatibel, um Tearing zu vermeiden und die Bildglätte zu verbessern. Von den Anschlüssen gibt es zwei HDMI 2.1, einen DisplayPort 1.4 und zwei USB.

tajus
tajus Mein Name ist Tajus, ich bin das zweite Kind von zwei Brüdern, die gerne Artikel auf Blogs lesen, diesmal werde ich mich selbst auf diesem Blog mit einer Diskussion über zukünftige Technologien rund um unsere Umwelt schreiben.

Kommentar veröffentlichen for "Samsung Odyssey Neo G9"