Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Windows 11 Systemanforderungen, Funktionen und Spezifikationen

Es ist sehr lange her, dass Windows 10 veröffentlicht wurde und nun freuen sich Windows-Benutzer auf die Geschichte von Windows 11, die am 24. Juni 2021 veröffentlicht wurde. Als Benutzer dachten, dass eine Innovation nie besser aussah als Windows 10, Windows 11 Systemanforderungen, die eine fortschrittlichere und innovativere Version hat, die auf einigen Spekulationen basiert.

Windows 11 Systemanforderungen
(Image Credit: microsoft.com)

Als Microsoft Windows 11 offiziell veröffentlichte, gab es mehrere Dinge, die Windows-treue Benutzer wissen sollten, nämlich die Systemanforderungen oder Spezifikationen, die für die Installation von Windows 11 erforderlich sind und welche Funktionen dieses Betriebssystem bietet.

Systemvoraussetzungen für Windows 11

Wenn der eigene Laptop/PC die folgenden Systemanforderungen nicht erfüllt, kann der Benutzer Windows 11 nicht auf seinem Laptop/PC installieren. Zum Besseren wird Benutzern empfohlen, einen neuen Laptop Asus/PC zu kaufen. Hier sind die Systemanforderungen, die für die Installation von Windows 11 erforderlich sind.

  • Prozessor: 1 Ghz oder schneller mit 2 oder mehr Kernen kompatibel mit 64-Bit-Prozessor. Auf der Microsoft-Website gibt es eine Liste kompatibler Prozessoren für das Betriebssystem Windows 11. 
  • RAM: Windows 11 kann mit mindestens 4 GB RAM oder RAM mit höherer Kapazität ausgeführt werden. 
  • Speicher: Der für die Installation des Betriebssystems Windows 11 erforderliche Speicher beträgt mindestens 64 GB oder mehr Speicher wie HDD oder SSD. 
  • System-Firmware: Das verwendete Gerät muss im UEFI-Format vorliegen und Secure Boot fähig sein. 
  • TPM ; Das verwendete Gerät muss TPM (Trusted Platform Module) 2.0 implementieren, das nach 2016 hergestellt wurde. 
  • Grafikkarte: Die Grafikkarte im Gerät muss mit Direct X12 oder höher mit dem WDDM 2.0-Treiber kompatibel sein. 
  • Anzeige: Die Mindestauflösung für Windows 11 beträgt 720p oder eine Größe von 1280 x 720 Pixeln. Die Auflösung muss größer als die 9-Zoll-Diagonale sein und 8 Bit pro Farbkanal haben. 
  • Internetverbindung und Microsoft-Konto: Das Betriebssystem Windows 11 Home Edition erfordert eine Internetverbindung und ein Microsoft-Konto, um das Gerät bei der ersten Verwendung einzurichten.

Unterschied zwischen Windows 11 und Windows 10

Das Betriebssystem Windows 11 basiert auf mehreren neuen Standards und Funktionen, die Ihr Gerät möglicherweise aus dem Upgrade-Zyklus von Windows 10 herausnehmen.

Prozessor

Das Betriebssystem Windows 10 wird weiterhin mit einer 32-Bit-CPU unterstützt, Windows 11 ist jedoch nur für 64-Bit.

RAM

Windows 10 benötigt mindestens 2 Gigabyte RAM, während Windows 11 mindestens 4 Gigabyte RAM benötigt.

Lagerung

Unter Windows 10 benötigen die 32-Bit- und 64-Bit-Versionen mindestens 16 GB bzw. 20 GB Speicherplatz. Während Windows 11 mindestens 64 GB Speicherplatz benötigt.

Systemfirmware und TPM

Im Gegensatz zum neuen Betriebssystem Windows 11 erfordert Windows 10 standardmäßig kein UEFI, Secure Boot oder TPM. Diese Anforderung ist erforderlich, wenn das verwendete Gerät Funktionen wie Bitlocker implementiert.

Grafikkarte

Windows 10 erfordert Direct X 9 mit WDDM 1.0-Unterstützung. Während Windows 11 es auf Direct X 12 oder eine höhere Version mit WDDM 2.0-Unterstützung aktualisiert.

Anzeige

Windows 10 erfordert lediglich eine Mindestauflösung von 800 x 600 Pixel. Während das neue Windows 11 eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel oder eine höhere Auflösung erfordert.

Internetverbindung

Das alte Windows 10-Betriebssystem benötigt keine Internetverbindung, um das System bei der ersten Verwendung einzurichten, und erfordert kein Microsoft-Konto. Das neue Betriebssystem Windows 11 Home Edition erfordert bei der erstmaligen Einrichtung des Systems eine Internetverbindung und ein aktives Microsoft-Konto.

Funktionen in Windows 11

Auf dem Betriebssystem Windows 11 mit neuem Design und mehreren neuen Funktionen, die darauf abzielen, das Gerät schlanker/einfacher aussehen zu lassen und die Produktivität der Benutzer sowohl bei der Verwendung von Geräten wie Laptops/PCs/Tablets zu Hause als auch im Büro zu steigern.

Hier sind einige der besten Funktionen, die das neue Windows 11 zu bieten hat.

Eine neue Benutzeroberfläche, die fast wie ein Mac aussieht

(Image credit: Microsoft.com)

 Das neue Windows 11-Betriebssystem hat ein Design mit abgerundeten Ecken, Pastellfarben und das Layout der neuen Taskleiste und des Startmenüs wird in der Mitte sein.

Store-Integration mit Android-Apps

 
(Image credit: Microsoft.com)

Das neue Windows 11 wird mit Android Apps geliefert, die aus dem neuen Microsoft Store über den Amazon Appstore installiert werden können (es gibt verschiedene Möglichkeiten, Android Apps in Windows 11 zu integrieren).

Widgets

 

(Image credit: Microsoft.com)

Widgets gibt es schon seit der Veröffentlichung von Windows Vista, dann können Benutzer wie beim letzten Update auf Windows 10 vor kurzem auch auf Widgets unter Windows 11 direkt über die Taskleiste zugreifen und diese nach den Wünschen und Vorlieben des Benutzers einstellen.

Microsoft Teams-Integration

(Image credit: Microsoft.com)
 
Microsoft Teams wird im neuen Windows 11 direkt über die Taskleiste integriert, was die Bedienung noch einfacher macht.

Xbox-Technologie, die für Gaming noch besser wird

(Image credit: Microsoft.com)

Es gibt bestimmte Xbox-Funktionen, die in Windows 11 enthalten sein werden, z. B. AutoHDR, das die Spielgrafik besser aussehen lässt, und DirectStorage, bei dem diese Funktionen das Spielerlebnis auf Windows-PCs verbessern können.

Bessere Unterstützung für virtuelle Desktops

(Image credit: Microsoft.com)

Unter Windows 11 können Benutzer ihren virtuellen Desktop einrichten, der genauso aussieht wie Mac-Benutzer. Benutzer können zwischen mehreren Desktops gleichzeitig für den persönlichen Gebrauch, beste Laptops für Studenten, das Büro oder die Unterhaltung wechseln.

Windows 11 Übergang von Monitor zu Laptop und einfaches Multitasking

Das neue Windows 11 enthält eine Funktion namens Snap Groups und Snap Layouts, bei der eine Gruppe von Apps, die gleichzeitig in der Taskleiste verwendet werden, angezeigt und gleichzeitig minimiert werden kann, um den Taskwechsel zu erleichtern. Diese Funktion ermöglicht es Benutzern auch, den Monitor einfach anzuschließen und zu trennen, ohne das letzte geöffnete Fenster vor dem Trennen zu verlieren.

tajus
tajus Mein Name ist Tajus, ich bin das zweite Kind von zwei Brüdern, die gerne Artikel auf Blogs lesen, diesmal werde ich mich selbst auf diesem Blog mit einer Diskussion über zukünftige Technologien rund um unsere Umwelt schreiben.

Kommentar veröffentlichen for "Windows 11 Systemanforderungen, Funktionen und Spezifikationen"